ADFC Aurich

Der ADFC ist die Fahrradlobby mit mehr als 220.000 Mitgliedern.
ADFC Mitglied werden

Der ADFC will die Verkehrswende – mit dem Fahrrad im Mittelpunkt.
Zu den ADFC-Positionen

Der ADFC will, dass die Mehrheit aller Menschen das Fahrrad künftig ganz selbstverständlich als Alltagsverkehrsmittel verwenden kann.
Verbrauchertipps für den Alltag

Die Aktion "Mit dem Rad zur Arbeit"
Mach mit!

Neuigkeiten

Südlicher Teil der Kirchstraße: Ein Juwel der Auricher Altstadt – leider mit optischen Einschränkungen

Mai 2024 - Sechs Monate Fahrradzone – Was hat´s gebracht?

02.05.2024

ADFC Aurich zieht Bilanz: Bisher noch zu kurz gesprungen!

Ende Oktober 2023 wurde in Aurichs nördlicher Innenstadt eine „Fahrradzone“ eingerichtet. Damit wurden mehrere zusammenhängende Straßen zu Fahrradstraßen.

Gruppenfoto am Aussichtspunkt Dornumersiel

17. April 2024 - Vor uns Meer in Sicht...

Mit der ersten Tour „Vor uns Meer in Sicht...“ ist der ADFC Aurich in die Tourensaison 2024 gestartet.

Gründung des ADFC Emden

Neuer ADFC-Kreisverband in Emden gegründet

09.04.2024

Am 8. April wurde in Emden ein neuer ADFC-Kreisverband gegründet. Damit wird eine Lücke geschlossen, die bislang zwischen den Kreisverbänden Aurich und Leer bestand.

In Aurich wird gern Rad gefahren – TROTZ nicht vorhandener Fahrrad-Parker

April 2024 - Sparkassenarena: Radfahrende Besucher*innen nicht erwünscht?

29.03.2024

„Auf dem kostenlosen Großparkplatz vor der Halle können 320 Pkws und 6 Busse zeitgleich parken“. Mit diesen Worten wirbt die Stadt Aurich auf ihrer Website für die Sparkassenarena.

Neugestaltete Querung mit guter Sichtbeziehung

März 2024 - Erfreuliche Verbesserung auf dem Ostfriesland Wanderweg (OFW)

29.02.2024

Gute Nachrichten für Zufußgehende und Radfahrende auf dem OFW im Herzen unserer Stadt Aurich: Die Querung über die Wohnstraße „Eickebuscher Weg“ wurde neu gestaltet.

Auch Autofahrende profitieren von mehr Radverkehr in Aurich

03.02.2024

„Kommen vor lauter Fahrrad die Autofahrer zu kurz?“ titelte eine Auricher Tageszeitung in Anspielung die jüngste Debatte im Verkehrsausschuss am 01.02.2024. Eine andere fragte: „Wo bleiben die Autofahrer?“

Ems-Jade-Kanal Richtung Hafen Aurich. Zum Zeitpunkt der Aufnahmen war der Weg offiziell noch gesperrt, deshalb diese menschenleere Weite. Tatsächlich ist er häufig sehr stark frequentiert, z.B. zu Schulanfangs- bzw. -endzeiten oder an Wochenenden.

Januar 2024 - Besser Radfahren am Ems-Jade Kanal

30.01.2024

Erfreulich: Am Ems-Jade-Kanal lässt sich nun besser Spazieren gehen und auch Radfahren!

Radfahren auf der Fahrbahn?

04.12.2023

In den letzten Wochen und Monaten wurden in Aurich die Führungen des Rad- und Fußverkehrs angepasst und das Fahren auf der Fahrbahn zum Regelfall für alle gemacht. Die Änderungen haben in der Bevölkerung teilweise zu Irritationen geführt.

2_Egelser_Strasse_im_November_2023

Dezember 2023 - Rutschiges Laub auf Radwegen: Immer noch keine Verbesserungen!

30.11.2023

Vor genau einem Jahr hat der ADFC Aurich bereits mit einem „Foto des Monats“ auf die Problematik gefährlich rutschiger Radwege aufmerksam gemacht. Die Reaktion der verantwortlichen Stellen bestand aus Erklärungen der Zuständigkeiten.

zur Seite Neuigkeiten

Termine

Radtouren

Bleiben Sie in Kontakt