April 2023 - Radverkehr in der Popenser Straße – Anspruch und Wirklichkeit - ADFC Aurich
zugeparkter Schutzstreifen

zugeparkter Schutzstreifen © ADFC Aurich / Herresthal

April 2023 - Radverkehr in der Popenser Straße – Anspruch und Wirklichkeit

Vor fast einem halben Jahr wurde die Popenser Straße nach umfangreicher Sanierung für den Verkehr freigegeben und öffentlich gleich mit als ein Vorbild für die Radverkehrsführung in Aurich gehandelt.

Vor fast einem halben Jahr wurde die Popenser Straße nach umfangreicher Sanierung für den Verkehr freigegeben und öffentlich gleich mit als ein Vorbild für die Radverkehrsführung in Aurich gehandelt. Besonders hervorgehoben wurde der sogenannte „Schutzstreifen“ für Radfahrende. Inzwischen gibt es genügend Praxiserfahrungen für ein Zwischenfazit. Der ADFC Aurich sieht bei der Neugestaltung zwar Licht (z.B. glatter Asphalt statt Pflaster), aber auch Schatten.

Foto des Monats April 2023: Kfz-Parkplatz oder Schutzstreifen für Radfahrende?

Leider wird der Schutzstreifen für Radfahrende oft widerrechtlich von Kraftfahrzeugen zum Parken missbraucht. Dies zwingt Radfahrende zu gefährlichen Ausweichmanövern.

Es wird auf dem Schutzstreifen aber nicht nur illegal geparkt, sondern er wird an der Querung des Ostfriesland-Wanderwegs auch regelmäßig von Kfz blockiert, die den Gegenverkehr durchlassen wollen. Dabei ist die verbleibende Fahrbahn breit genug, so dass sich zwei PKW begegnen können ohne den Schutzstreifen zu befahren.

Ein weiterer Schwachpunkt des Schutzstreifens ist seine zu geringe Breite. Diese beträgt von der gestrichelten Linie bis zum Anfang des grauen Rinnsteins gerade mal 110cm.

Die Rotmarkierung des Schutzstreifens an einer Einmündung zeigt sogar lediglich 100cm Breite:

Ein so schmaler „Schutzstreifen“ bietet Radfahrenden keinen wirklichen Schutz. Hinzu kommt, dass Radfahrende von Kraftfahrzeugen in der Praxis mit zu geringem Abstand überholt werden. Gesetzlich vorgeschrieben sind 1,50m innerorts (2,0m außerorts). So entsteht für Radfahrende kein Sicherheitsgefühl.

Wer die Popenser Straße mit dem Fahrrad stadtauswärts bis zu Ende fährt, den erwartet zudem dann noch eine Überraschung. Wo, bitteschön, sollen Radfahrende hier weiterfahren?


Verwandte Themen

Stadt und Land bewerten – wo fährt es sich in Deutschland am besten mit dem Rad?

Und wie steht Aurich im Vergleich da?

Ist Aurich ein Fahrradparadies oder muss die Politik (endlich) ran? Jetzt beim…

direkte Verbindung

Januar 2023 Verbindungswege erleichtern Radverkehr

Positiv: Verbindungswege erleichtern Radverkehr und schaffen Vorteile

2_Egelser_Strasse_im_November_2023

Dezember 2023 - Rutschiges Laub auf Radwegen: Immer noch keine Verbesserungen!

Vor genau einem Jahr hat der ADFC Aurich bereits mit einem „Foto des Monats“ auf die Problematik gefährlich rutschiger…

Weg mit Betonkübel - Blick in Wohngebiet

September 2022 - Radfahrende Kunden unerwünscht?

Einkaufszentrum Aurich-West (Extum): Ein großer Betonkübel behindert den Zugang für radfahrende Kunden

Ems-Jade-Kanal Richtung Hafen Aurich. Zum Zeitpunkt der Aufnahmen war der Weg offiziell noch gesperrt, deshalb diese menschenleere Weite. Tatsächlich ist er häufig sehr stark frequentiert, z.B. zu Schulanfangs- bzw. -endzeiten oder an Wochenenden.

Januar 2024 - Besser Radfahren am Ems-Jade Kanal

Erfreulich: Am Ems-Jade-Kanal lässt sich nun besser Spazieren gehen und auch Radfahren!

Weg mit Laub

Dezember 2022 - Rutschiges Herbstlaub

Die Blätter fallen und die unzureichende Reinigung der Radwege lässt diese zur rutschigen Gefahr für Radfahrende werden.

Südlicher Teil der Kirchstraße: Ein Juwel der Auricher Altstadt – leider mit optischen Einschränkungen

Mai 2024 - Sechs Monate Fahrradzone – Was hat´s gebracht?

ADFC Aurich zieht Bilanz: Bisher noch zu kurz gesprungen!

Ende Oktober 2023 wurde in Aurichs nördlicher Innenstadt eine…

Zaun im Weg

Ein Jahr „ADFC-Foto des Monats“ – Eine positive Bilanz

Im September 2022 hat der ADFC seine Aktion „Foto des Monats“ begonnen, mit der er sowohl auf

Missstände der…

Fahrrad-Piktogramm auf der Fahrbahn der Popenser Straße

Juni 2024 - Gut gemacht: Kleines Ding mit großer Wirkung

Manchmal ist das Leben so einfach und man kann mit kleinen Maßnahmen viel erreichen. Das gilt auch für einen sicheren…

https://aurich.adfc.de/artikel/radverkehr-in-der-popenser-strasse-anspruch-und-wirklichkeit

Bleiben Sie in Kontakt